• Allgemeines,  Privates,  Studium

    Spendenbutton und neues Layout.

    So eben hatte ich mal wieder Lust das Layout meiner Seite zu √§ndern. Abwechslung ist ja das A und O. ūüôā Au√üerdem habe ich einfach mal einen Paypal-Spendenbutton installiert. Ich habe in den n√§chsten Monaten gro√üe Pl√§ne und wer m√∂chte, kann mich gern unterst√ľtzen. Spendenquittungen kann ich nat√ľrlich nicht ausstellen. Mich interessiert, ob dieser Button √ľberhaupt genutzt wird. Seht es also nicht als Bettelei, sondern als Experiment. ūüôā Bin ebenfalls auf eure Kommentare gespannt! P.S: Flattr ist nun auch installiert. Ich bin gespannt, was passiert. ūüôā

  • Allgemeines,  Glaube / Religion,  Islam,  kultur,  Politik,  Privates,  Studium

    Leitkulturdebatte als Symptom der Trennung von Staat und Religion

    Leitkultur. Dieses uns√§gliche Wort ist wieder da. Doch noch uns√§glicher ist die¬† damit einhergehende Debatte, die zwischen Ausl√§nderfeindlichkeit und Nationalismus hin und her wogt. In diesem kurzen Beitrag m√∂chte ich die These aufstellen, dass die Diskussion √ľber die Deutsche Leitkultur nur ein Symptom der krampfhaften Trennung von Religion und Staat ist. In einem theokratischen bzw. klerikalem Staat, w√§re solch ein Konzept √ľberfl√ľssig. Bezeichnen wir die Zeit der Aufkl√§rung bis zum Ende des 20. Jahrhunderts als pubert√§re Phase Europas: Es war die Zeit, als man alles in Frage stellte, was in den vorhergehenden Jahrhunderten als unver√§nderlich und ewig w√§hrend galt. Immanuel Kant propagierte die „Befreiung des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unm√ľndigkeit“…

  • Allgemeines,  Glaube / Religion,  kultur,  Politik,  Privates

    Bodo Ramelow h√§lt mich f√ľr einen Judenhasser….

    Es ist erstaunlich, zu was zuviel Sonne und unreflektierte Spontanreaktionen im Twitter f√ľhren k√∂nnen. Da √§u√üert sich gestern Bodo Ramelow als Reaktion auf einen Twitterer folgernderma√üen: @bernhardhopfner;es gab einen gew√§hlten Pr√§sidenten den die Hamas mit Waffengewalt weggerutscht hat!Keine Einheit in Pal√§stina dank Hamas! Als ich das las, reagierte ich folgenderma√üen: @bodoramelow Entschuldigung, aber w√§hrend sich die Fatah in Israel verkauft, bleibt die Hamas dem Volk treu Dazu steh ich. Es ist meine Meinung, da√ü sich die Fatah gewisse (wenn auch wichtige humanit√§re) „Erfolge“ durch einen Verrat am pal√§stinensischen Volk erkauft hat, indem man mit Israel paktiert. Details erspare ich mir. In der folgenden kurzen Twitterdiskussion ver√∂ffentlichte Bodo Ramelow dann folgenden…

  • Allgemeines,  Privates

    Jahresende (1)

    Das Jahr ist fast vorbei und wie immer m√∂chte ich ein Res√ľmee ziehen. Wahrscheinlich wird dieser Beitrag allein bei weitem nicht gen√ľgen, um √ľber all das zu reflektieren, was in diesem Jahr passierte. Eigentlich bieten die letzten zw√∂lf Monate Stoff f√ľr mehrere B√ľcher, doch mangels Talent und Abstand, werd ich mich wohl auf meinen Blog beschr√§nken m√ľssen. Wo ich anfange, wei√ü ich nicht. Was ich auslassen sollte, ist mir jedoch schon jetzt klar. √úber vieles kann man erst schreiben, wenn man wirklich Abstand hat, nicht nur diese d√ľnne Schorfschicht, die so manche Wunde bedeckt. Den Abgrund darunter m√∂chte man nicht sehen, besonders nicht zu Weihnachten, wo doch eigentlich die Aufmerksamkeit…

  • Allgemeines,  Privates

    Ruhiger, verregneter Tag…

    Ein ruhiger, verregneter Tag ist vorbei. An sich war er zu ruhig: ich wollte viel mehr schaffen, hab mich aber vom Laptop ablenken lassen. Muss aber auch mal sein, dass man den Kopf mal frei bekommt, um die Dinge wieder klarer zu sehen. Man will ja nicht total verkanteln. ūüėÄ Mittlerweile wohne ich nun ein Jahr und 15 Tage hier in Erfurt. Dabei hatte ich immer gedacht S√∂mmerda w√ľrde mein K√∂nigsberg. Kant verlie√ü sein K√∂nigsberg ja nie, zog nie um, reiste kaum (oder gar nicht). Er schrieb Briefe, empfing Besuch, diskutierte mit seinen Studenten. Er musste K√∂nigsberg nicht verlassen, um die Welt kennen zu lernen. Seine Philosophie erforderte dies auch…