• Mi. Mrz 3rd, 2021

Existenzspuren

Jedes Leben und jeder Gedanke hinterlassen ExistenzSpuren…

Da ich in letzter Zeit die ersten Anfragen wegen Referaten, sowie zum Abdruck meiner Artikel bekam, wende ich mich nun an meine Leser, sowie zukünftigen Kunden:

Ich biete Ihnen Vorträge und Artikel zum Thema Inklusion, Vor- und Nachteile der Assistenz, sowie Bewusstseinsbildung im Umgang mit körperlich behinderten Menschen.

Führen oder planen Sie beispielsweise einen Pflege- oder Assistenzdienst? Ich bereite gern Ihre Mitarbeiter auf den Umgang mit körperlich-behinderten Menschen vor, und versuche mit Ihnen gemeinsam Ängste und Hemmungen abzubauen. Dies führt nicht nur zu selbstbewussteren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, sondern auch zu einer besseren Kundenbindung durch Zufriedenheit.

Gleiches biete ich sehr gern auch für Lehrerinnen und Lehrer, die sich für die kommenden Herausforderungen der Inklusion behinderter Kinder in den normalen Schulalltag wappnen möchten.

Diese Leistungen biete ich Ihnen kostenlos.

Bei Aufträgen außerhalb von Erfurt muss ich jedoch auf der Übernahme der Reise- und Übernachtungskosten bestehen. Und falls Sie zufrieden mit den Ergebnissen meiner Arbeit waren, dürfen Sie meine Arbeit gern mit einem Geschenk von meinem Amazonwunschzettel würdigen.

Meine bisherigen Referenzen:

Referate:

Artikel:

„Persönliche Assistenz contra schulische Inklusion? Ein kritisches Hinterfragen der Schattenseiten der persönlichen Assistenz“, „inklusiv“-Magazin, Ausgabe 4/2012

„Inklusion ist keine Einbahnstraße. Kritische Anmerkungen zu den 5. Kulturtage der Gehörlosen in Erfurt“, „inklusiv“-Magazin, Ausgabe 4/2012

„Brauchen wir Quotenkrüppel?“, „inklusiv“-Magazin, Ausgabe 2/2013

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.