Allgemeines,  Kreatives,  Kulinarisches

Schnelle Kartoffelsuppe

Schnelle Kartoffelsuppe nach Shafik

Kartoffelsuppe

Zutaten:

500 g gekochte Kartoffeln,

600 ml Geflügel- oder Gemüsefond,

2-3 Frühlingszwiebeln,

1 Becher Schlagsahne

1 Eigelb

Pfeffer, Salz, Muskatnuß,

Öl, Butter,

auf Wunsch etwas Kümmel.

Zubereitung:

Die Kartoffeln und die Frühlingszwiebeln klein schneiden und in etwas Öl und Butter Farbe bekommen lassen. Das gibt ein wenig Röstaromen. Salz, Pfeffer und (falls gewünscht) den Kümmel dazu geben und mit dem Fond ablöschen. Weitere 5-10 Minuten aufkochen lassen. Dann mit einem Pürierstab fein pürieren. Den Ofen abschalten. Die Schlagsahne mit dem Eigelb vermischen und langsam in die sich abkühlende Suppe rühren. Nicht mehr kochen! Am Schluss mit einer Messerspitze Muskat abschmecken. Fertig.

Sollte die Suppe zu dick sein, kann man immer etwas Fond oder Wasser dazugeben. Ich hab auch nicht den ganzen Becher Sahne hinein gegeben. Das muss man einfach nach Gefühl und Geschmack entscheiden.

Als Einlage eignet sich Lachs perfekt, aber auch ein gekochtes Ei, Fleischklößchen, Schinken oder einfach eine kleingeschnittene Lauchzwiebel oder Chili… Je nach Wunsch.

Guten Appetit.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: