• Mo. Jun 21st, 2021

Existenzspuren

Jedes Leben und jeder Gedanke hinterlassen ExistenzSpuren…

Bismillah

Viele Menschen fordern immer wieder, „der“ Islam bzw. die Muslime sollen sich endlich vom Terror in jeder Form distanzieren. Dies passiert, doch hat man als Muslim immer das Gefühl, es wird nicht wahrgenommen innerhalb der Gesellschaft.

Aus diesem Grund beginne ich hier damit einen kleinen Überblick über die verschiedenen Distanzierungen und Stellungnahmen auf den Internetpräsentationen der einzelnen Moscheen, in Zeitungen und Blogs, worin der geneigte Leser sich umfangreich und einfach informieren kann.

Ich würde mich also über weitere Hinweise auf Beiträge zum Thema freuen, damit diese Liste weiter wachsen kann.

  1. (Neu in der Liste) FATWA ON THE SO-CALLED “ISLAMIC STATE”(FORMERLY “ISLAMIC STATE IN IRAQ & SYRIA”) http://de.scribd.com/doc/238224554/British-Muslim-clerics-issue-fatwa-on-ISIS
  2. Eine Warnung gegen die Terrorgruppen ISIS & al-Qaida und die korrekte islamische Stellungnahme ihnen gegenüber (https://ia601409.us.archive.org/15/items/AntiISFlyer/Anti-IS-Flyer.pdf)
  3. 31.07.2014 ZMD zur Situation der Christen im Irak: Solidarität mit Menschen in Not ist eine menschliche Pflicht und ein verbindlicher Maßstab für alle! (http://www.zentralrat.de/23989.php)
  4. 11.08.2014 Zu der aktuellen Lage im Irak (http://www.ditib.de/detail1.php?id=414&lang=de)
  5. (20.09.2014)) Stellungnahme zum Islamischen Staat im Irak und Syrien (ISIS) (http://erfurter-moschee.com/?p=117)
  6. (25.09.2014) Nachricht für Al-Baghdadi – Offener Brief: 126 muslimische Gelehrte verurteilen die Bewegung Islamischer Staat (http://islamische-zeitung.de/?id=18360)
  7. (07.01.2015) Zentralrat der Muslime verurteilt Anschlag in Paris (http://islam.de/24508)
  8. (07.01.2015) Anschlag in Paris Ziel ist Zerstörung des gesellschaftlichen Friedens (http://www.igmg.org/nachrichten/artikel/2015/01/07/anschlag-in-paris.html)
  9. 07.01.2015 ZMD verurteilt Terroranschlag auf „Charlie Hebdo“ in Paris aufs Schärfste (http://www.zentralrat.de/24507.php)
  10. 07.01.2015 Pressemeldung zum Angriff in Paris (http://www.ditib.de/detail1.php?id=431&lang=de)
  11. 08.01.2015 Islamrat verurteilt abscheulichen Anschlag (http://islamrat.de/islamrat-verurteilt-abscheulichen-anschlag/)
  12. (08.01.2015 ) Im gleichen Boot – Arabische Reaktionen auf den Anschlag in Paris (http://de.qantara.de/inhalt/arabische-reaktionen-auf-den-anschlag-in-paris-im-gleichen-boot)
  13. (09.01.2015) DITIB startet bundesweite Aktion nach dem Freitagsgebet (http://www.ditib.de/detail1.php?id=434&lang=de)
  14. (09.01.2015) Der Terror hat keine Religion (http://www.berliner-zeitung.de/berlin/freitagsgebet-in-berliner-sehitlik-moschee–der-terror-hat-keine-religion-,10809148,29523972.html)
  15. (10.01.2015) Was die Imame jetzt predigen (http://www.zeit.de/gesellschaft/2015-01/charlie-hebdo-moscheen-freitagsgebete-imame)
  16. (12.01.2015 ) „Ich distanziere mich nicht als Muslima, sondern als Mensch“ (http://de.qantara.de/inhalt/muslime-und-der-anschlag-in-paris-ich-distanziere-mich-nicht-als-muslima-sondern-als-mensch)
  17. (12.01.2015) Die Menschen sind erschüttert (http://islamische-zeitung.de/?id=18693)
  18. (12.01.2015) Was Imame über den Terror sagen (http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article136264393/Was-Imame-ueber-den-Terror-sagen.html)
  19. (13.01.2015) WHAT THE MASS MEDIA HIDE ABOUT THE CHARLIE HEBDO TERROR ATTACK: WAHHABISM, TAKFIRISM, AND SAUDI ARABIA (https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2015/01/13/what-the-mass-media-hides-about-the-charlie-hebdo-terror-attack-wahhabism-takfirism-and-saudi-arabia/)
  20. (16.01.2015) Absage an Gewalt – Muslime bekennen sich am Springer-Haus zu Pressefreiheit (http://islamische-zeitung.de/?id=18710)
  21. (18.01.2015) Zeichen gegen den Terror (http://www.deutschlandradiokultur.de/anschlaege-von-paris-zeichen-gegen-den-terror.1278.de.html?dram:article_id=309011)
  22. (18.01.2015) Muslime distanzieren sich vom Terror „Wir wollen Stellung beziehen“ (http://www.taz.de/!153058/)
  23. (19.09.2014) Ansprache des Koordinationsrat der Muslime (DITIB, Islamrat, VIKZ und ZMD) zum Tag „Muslime stehen auf gegen Hass und Unrecht“ am 19.09.2014 –Friedensveranstaltung nach Freitagsgebet (http://islam.de/24184)
  24. (23.01.2015) Kein Platz für Extremisten (http://www.op-online.de/lokales/nachrichten/dietzenbach/moscheevereine-dietzenbach-distanzieren-sich-deutlich-salafistenpredigern-pierre-vogel-4664916.html)
  25. (24.01.2015) Mazyek: „In Deutschland gibt es Anschläge auf Moscheen fast im Wochentakt“ (http://www.focus.de/politik/deutschland/vorsitzender-des-zentralrats-der-muslime-im-interview-mazyek-in-deutschland-gibt-es-anschlaege-auf-moscheen-fast-im-wochentakt_id_4427467.html)
  26. (25.01.2015) „Ich bin nicht Charlie“ (http://www.welt.de/print/wams/nrw/article136743105/Ich-bin-nicht-Charlie.html)

(Stand: 01.02.2015, 13:00)

Ein Gedanke zu „Islam und Terrorismus – Ein Reader gegen Vorurteile“
  1. Assalamu ‚alaikum,

    du hast Recht, dass dieses Thema diskutiert und offen behandelt wird. Doch Islam und Terror oder gar jede Religion und Terrorismus stehen nie in einer Verbindung. Bevor eine Ideologie oder eine Religion als Grundlage, als Rechtfertigung für das eigene Handeln herangezogen wird, da ist die Saat des Hasses und Zorns schon längst aufgegangen. Der Hass und der Zorn waren zuerst vorhanden, die Ideologie oder Religion ist nicht mehr als ein Deckmantel, hinter dem sich die Menschenverachtung versteckt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.