• Allgemeines,  kultur,  Privates

    Status quo…

    Meine lieben Leser, es gibt derzeit kaum etwas zu erzählen. Außer von meiner fast ausgeheilten Bronchitis, weiß ich momentan nicht viel zu berichten. Interessant für euch ist vielleicht, dass ich im aktuellen „inklusiv!“-Magazin zwei Artikel veröffentlichen durfte. Ich beschäftige mich in einem Artikel mit der Frage, ob persönliche Assistenz im Schulalltag Sinn macht oder nicht gar kontraproduktiv zur sozialen Entwicklung behinderter Kinder sein kann? Im zweiten Artikel beschreibe ich kurz und kritisch meine Eindrücke zu den „5. Kulturtagen der Gehörlosen“ , die vom 20. – 22.9.2012 hier in Erfurt stattfanden. Das es mein Buch „Existenzspuren“ jetzt bei Amazon gibt, muss ich ja nicht erwähnen.