• Do. Okt 28th, 2021

Existenzspuren

Jedes Leben und jeder Gedanke hinterlassen ExistenzSpuren…

„Ist aber in der Tat das (im weitesten Sinne sexuelle) Genießen des behinderten Anderen Ursache von Unbehagen und Abscheu seitens Nicht-Behinderter, so hat dies weitreichende Konsequenzen. Unbehagen und Abscheu gegenüber der Sexualität behinderter Menschen können nicht mehr als Randprobleme des Umgangs mit Behinderten angesehen werden, sondern entpuppen sich als geradezu zentraler Faktor der Beunruhigung, die wir gegenüber behinderten Menschen empfinden!“ Turinsky, 2003

Veröffentlicht mit WordPress für BlackBerry.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.