• Allgemeines

    Diskussion: Anti-Emanzipative-Gedanken….

    Vor kurzer Zeit führte ich mit einer guten Freundin ein sehr faszinierendes Streitgespräch über die Rollenbilder von Mann und Frau. Ich stellte die These auf, dass die Emanzipationsbewegung der letzten 50 Jahre dabei ist, nicht nur das Rollenverständnis von Mann und Frau zu verwirren, sondern zu einer Gefahr für die Gesellschaft geworden ist.* Gehen wir ins Detail.**  In den letzten 50 Jahren hat sich das Selbstverständnis von Frau und Mann enorm verändert. In Deutschland hat Alice Schwarzer ihren nicht unerheblichen Anteil daran, International Simone de Beauvoir und natürlich die Hippie-Bewegung. Der „Pille“ gebührt daran ebenfalls ihren Anteil.*** Frauen entdeckten ihre Unabhängigkeit, begannen damit sich nicht mehr über Küche und Kinder…