• Inklusion und Behinderung,  Politik

    Prostitution (vorläufige Endfassung)

    Bismillah As-Salamu alleykum Prostitution neu regulieren und langfristig sogar abschaffen, fordert die „Emma“ in ihrer Ausgabe November/Dezember 2013 Natürlich habe ich auch eine Meinung zum Thema, wenn auch in meiner Brust dazu mehrere Herzen schlagen. Einerseits ist da das Herz eines gläubigen Muslims, dessen Religion es verbietet mit jemand anderem, als der eigenen Ehefrau Sex zu haben. Ein zweites Herz schlägt westlich sozialisiert. Auf dieser Ebene finde ich nichts dabei, wenn Frauen oder Männer freiwillig Sexualität gegen Geld anbieten. Ich kaufe damit ja nicht den Menschen, sondern eine Leistung. Ein drittes Herz wird von meinem Studium, meinen Lebenserfahrungen, sowie meiner eigenen Behinderung beeinflusst. Denn auch wenn ich nie die Dienste einer…

  • Islam

    Gott

    Von Zeit zu Zeit hinterfragt man alles. Besonders seinen Glauben stellt man öfters in Frage, nur um dessen intellektuelle und emotionale Basis aufs Neue zu fundamentieren. In erster Linie bedeutet Glaube für mich Wissen, also die rationale Begründung alles Seienden. Für mich schließen sich Wissenschaft und Gott in keinster Weise aus. Warum auch? Die Wissenschaften von Gottes Schöpfung haben viele Namen: Theologie, Medizin, Biologie, Physik, Chemie, Nuklearforschung usw… Grundsätzlich sehe ich diese Wissenschaften als Offenbarer von Gottes unglaublich schöner Schöpfung, nicht als Widerspruch. Mathematische Formeln, chemische Vorgänge, ja selbst die Astrophysik zeigen doch die Perfektion der Schöpfung. Wo Gott ist, ist Schönheit. Alles ist in und durch Gott. Nehmen wir…

  • Allgemeines,  Glaube / Religion,  Politik

    Zum Rücktritt des Papstes

    Nach fast 719 Jahren die Reihe der öffentlich sterbenden Päpste zu unterbrechen, ist wirklich eine Überraschung für die Christenheit. So geschah es gestern, dem 11.02.2013, als Papst Benedikt XVI vom Amt des obersten Hirten zurücktrat. Er begründete seine Entscheidung damit, dass seine Gesundheit es nicht mehr zulassen würde, dieses Amt so zu führen, wie die Welt es bedarf. (Die komplette Erklärung gibt es hier: http://www.vatican.va/holy_father/benedict_xvi/speeches/2013/february/documents/hf_ben-xvi_spe_20130211_declaratio_ge.html Auch wenn ich Muslim (Allah sei Dank) bin und keinen Zugang zur christlichen Lehre finde, so interessiere ich mich natürlich trotzdem für die (katholische) Kirche. Wir glauben an denselben Gott und haben unsere Wurzeln im selben Boden geschlagen. Nicht grundlos sind Jesus und Moses auch…

  • Allgemeines,  Privates

    Gedanken über Weihnachten

    Gedanken über Weihnachten Eigentlich nahm ich an, dass ich bereits über mein Verhältnis zu Weihnachten in diesem Blog berichtet habe. Doch da ich es nicht finden kann, setze ich mich jetzt noch einmal damit auseinander. Religiös hat dieses Fest für mich die Bedeutung, dass ich Isa’s (a.s.) [Jesus] gedenke, der auch im Islam ein wichtiger Prophet ist. Er wurde beauftragt die Religion wieder auf den von Gott gewollten Weg zu bringen, da viele falsche und sündhafte Riten ins Judentum einzug gehalten hatten. Man erinnere sich dabei besonders an die Händler im Tempel, die dort Wucher betrieben. Isa (a.s.) warf sie raus, wenn ich mich recht erinnere, und führte den Tempel…

  • Allgemeines,  Privates

    Jahresrückblick 2012

    Jahresrückblick 2012 Dieser Jahresrückblick fällt mir nicht leicht. Zum einen, weil so viel passierte, dass ich leicht wichtige Dinge vergessen werde. Zum anderen jedoch, weil es ein schmerzhaftes Jahr war, denn ich „verlor“ viele Menschen aus meinem Leben, die mir unglaublich wichtig waren und sind. Schmerzhaft war es aber auch im wörtlichen Sinn, denn der Riss im Becken im Februar, war wohl der schmerzhafteste Bruch meines Lebens. Zwei Monate mit Morphiumpflaster und zwei Krankenhausbesuche sagen dazu genug… Die gute Seite daran ist jedoch, dass ich seitdem Physiotherapie bekomme und einen großartigen Arzt in Köln kennenlernen durfte, der mein vollkommenes Vertrauen genießt, wenn es um die Knochen geht. Danach ging meine…